Den vorläufigen Trainingsplan Sommer 2018 gibt es hier

Jrgen Baumgarten

Der 1. Vorsitzende Jürgen Baier eröffnete die Versammlung und begrüßte alle Anwesenden. Anschließend wurde Jürgen Baumgarten, heute Spieler der Herren 60, die goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft verliehen. Jürgen war immer eine starke Stütze seiner Mannschaften und immer im Punktspielbetrieb dabei.

Im Anschluss teilte Jürgen Baier Ergebnisse des Quick Check Verfahrens mit, das vom neuen TNB angeboten wird und an dem wir teilnahmen. Im Umkreis von 10km gibt es 45 Tennisvereine, mit mind. 5 Plätzen, mit denen wir uns zu vergleichen haben. Besonders gut schneiden wir hier mit Veranstaltungen und Turnieren ab, die unseren Verein besonders attraktiv machen (Skatturnier, Seniorenspieltag, Prosecco-Turnier, Bosseln usw.). Auch ist die Aktivität in unserem Verein sehr groß. Viele unserer Mitglieder spielen in Mannschaften und nehmen am offiziellen Spielbetrieb teil. Lediglich in den Altersklassen 0-14 Jahren haben wir ein geringes Defizit gegenüber vergleichbaren Vereinen im Umkreis. Wir haben jedoch Kooperationen mit 4 Schulen der Umgebung. In der Sommersaison wird es erstmals eine Gastmitgliedschaft geben. Nähere Infos über den Vorstand Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Sportwart Sven Meier berichtete über den Spielbetrieb und kündigte einen neuen Trainer an, da bisherige aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen.
Schatzmeister Rolf Siekmöller erläuterte ausführlich die Finanzen und erklärte die Clubhaussanierung habe ca. 65.000,00 € ausgemacht. Hier war im letzten Jahr eine Beitragsumlage beschlossen worden. Bei den Wahlen wurde Jürgen Baier einstimmig wiedergewählt. Jugendwart Niclas Meier gab aus beruflichen Gründen sein Amt ab. Nachfolge tritt Daniela Schmalstieg an. Auch die Geschäftsstelle/Schriftführer/in
musste neu besetzt werden. Hier übernahm Nico Jester, der auch in anderen Vereinen bereits Erfahrung im Vorstand gesammelt hat.
Termine wie Platzarbeit und offizielle Eröffnung sind auf der Homepage veröffentlicht.

Nach dem letzten Spieltag der Nordliga belegen die Herren 40 den 1. Tabellenplatz und steigen in die Regionalliga auf. Am Wochenende erspielten sich die Ronnenberger ein 3:3 gegen den Bremer TC und feierten anschließend den Aufstieg in Bremen.
In den Einzeln profitierte Oliver Geist von der Aufgabe seines Gegners, der nach dem ersten Satz bei 2:6 aufgab.
Die Teamfähigkeit der Mannschaft zeigte sich dann in den Doppeln. Hier ließ die Mannschaft nichts
anbrennen und erspielte das Gesamtergebnis von 3:3.
Die Saison endet mit 8:2 Punkten vor SC Victoria Hamburg (7:3) und TC Seppensen.
Herzlichen Glückwunsch an Stefan Kruse, Frank Simmert, Oliver Geist, Dirk Lehnen, Jens Oelmann und Oliver Bensmann.
Bereits am nächsten Wochenende spielen einige aus der Mannschaft bei den Norddeutschen Meisterschaften in Celle.

Bei „richtigem“ Winterwetter erfreute sich unser Grillen wieder guter Resonanz.
Ca. 30 Teilnehmer hatten sich bei unserem Grillmeister Werner angemeldet und stärkten sich bei Würsten, Salaten, Glühwein und Punsch.
Erstmals hatten wir musikalische Untermalung mit dem Newcomer-Shanty-Duo Peter und Max. Begeistert sangen und tanzten viele zu bekannten Songs mit. Es wurde eine launige Veranstaltung bis spät in den Abend.

 

Wintergrillen 1Wintergrillen 3

Pokalsieg Juniorinnen A 2017

Quelle: Calenberger Zeitung vom 25.01.2018

Postanschrift und Geschäftsstelle

Tennisverein Rot-Weiß Ronnenberg e.V.
Nico Jester
Heinrich-Heine-Straße 12
30952 Ronnenberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Platzanlage

 
Auf dem Hagen 1
30952 Ronnenberg Ortsteil Empelde
0511/432324

Weiterführende Informationen

 

Punktspielbetrieb nuLiga

mybigpoint